"Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2018. Dies sind die Abenteuer eines jeden Besuchers der mit dem Planetarium in Demmin, ca. 60 Minuten lang unseren Sternhimmel erforschen möchte, und eventuell ein Leben lang an der Astronomie Freude findet. Man kann sich viele Lichtjahre von der Erde in Gedanken entfernen und Wissen über  Galaxien erfahren, das bisher nur Wissenschaftlern vorbehalten war." (frei nach Star Trek)
 

 

 

 

 

Aktuelles:

Das Jahresprogramm 2017/18 ist jetzt HIER erhältlich. Die funkelden Wintersternbilder sind noch abends gut sichtbar. Allerdings ist der Sternenhimmel im Februar ein Übergang von den Winter- zu den Frühlingssternbildern. Um Mitternacht haben sich dann die Frühlingssternbilder rund um den Löwen ihren Platz am Firnament gemacht. Zwischen den Zwillingen und dem Löwen fällt das Tierkreissternbild Krebs kaum auf. Bei klarem Himmel ohne die störenden Lichter der grossen Städte findet man bei uns in M-V mitten im Krebs einen Nebelfleck entdecken: den offenen Sternhaufen Praesepe.

 

 

 

 

 

"Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur" (Einstein, 1953)

Anmeldung und Termine: Tel. 03998-2097714

 Email: info@planetarium-demmin.de

 

Fachliche Fragen an Dr. M. Danielides:

Tel. 0151-5308 4028  Email: michael@danielides.com

 

 

Zeiss-planetarium mit sternwarte demmin